Infos

Änderungen der FeV

Fahrerlaubnisrecht-Blog

Am 18.12.2010 trat die „Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung – FeV)“ vom 13. Dezember 2010 (BGBl. I, S. 1980 ff.) in Kraft.

Sie löste die vom 01.01.1999 an geltende FeV vom 18. August 1998 (BGBl. I, S. 2214), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 5. August 2009 (BGBl. I, S. 2631) geändert worden ist, ab.

Die nunmehr seit 18.12.2010 geltende FeV wurde bisher durch folgende Gesetze/Verordnungen geändert:

Datum Gesetz / Verordnung Veröffentlichung In Kraft
getreten
17.12.2010 Fünfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 2279 01.01.2011
01.07.2011
15.04.2011 Erste Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 650 30.04.2011
07.01.2011 5) Sechste Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3 19.01.2013
16.12.2011 Zweite Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 3113 31.12.2011
26.06.2012 6) Siebte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 1394 30.06.2012
19.01.2013
10.01.2013 7) Achte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 35 15.01.2013
19.01.2013
22.04.2013 Dritte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 940 01.05.2013
05.11.2013 Neunte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3920 12.11.2013
01.05.2014
16.04.2014 Zehnte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 348 01.05.2014
16.12.2014 Erste Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 2213 01.01.2015
22.12.2014 Vierte Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 2432 23.12.2014
02.10.2015 Zweite Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 1674 21.10.2015
19.12.2016 Erste Verordnung zur Änderung der Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 2920 22.12.2016
21.12.2016 Elfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3083 01.10.2016
28.12.2016
01.01.2017
30.03.2017 Erste Verordnung zur Änderung der Dritten Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 827 19.04.2017
18.05.2017 Zweiundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 1282 01.06.2017
08.08.2017 Verordnung zur Änderung fahrpersonalrechtlicher und straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3158 18.08.2017
14.08.2017 Zwölfte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3232 24.08.2017
01.11.2017
18.09.2017 Zweite Verordnung zur Änderung der Dritten Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 3394 28.09.2017
30.09.2017 Sechundfünfzigstes Srafrechtsänderungsgesetz – Strafbarkeit nicht genehmigter Kraftfahrzeugrennen im Straßenvekehr BGBl. I, S. 3532 13.10.2017
06.10.2017 Dreiundfünfzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3549 19.10.2017
02.01.2018 Verordnung zur Neufassung fahrlehrerrechtlicher Vorschriften und zur Änderung anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 2 04.01.2018
10.04.2018 Dritte Verordnung zur Änderung der Dritten Verordnung über Ausnahmen von den Vorschriften der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 446 20.04.2018
01.06.2017 Gesetz zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes BGBl. I, S. 1354 25.05.2018
03.05.2018 Dritte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 566 24.05.2018

Die zum 01.01.1999 in Kraft und mit Ablauf des 17.12.2010 außer Kraft getretene „Verordnung über die Zulassung von Personen zum Straßenverkehr (Fahrerlaubnis-Verordnung) und zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften“ vom 18. August 1998 (BGBl. I, S. 2214, Heft 55) wurde durch folgende Gesetze/Verordnungen geändert:

Datum Gesetz / Verordnung Veröffentlichung In Kraft
getreten
25.02.2000 Verordnung zur Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung und der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 141 01.05.2000
11.12.2000 Dreiunddreißigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (33. StVRÄndV) BGBl. I, S. 1690 01.04.2001
19.03.2001 Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (StVRÄndG) BGBl. I, S. 386 01.04.2001
29.10.2001 Siebente Zuständigkeitsanpassungs-Verordnung BGBl. I, S. 2785 07.11.2001
14.12.2001 Fünfunddreißigste Verordnung  zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (35. StVRÄndV) BGBl. I, S. 3783 01.03.2002
07.08.2002 Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (1. FeVÄndV) BGBl. I, S. 3267 01.09.2002
01.11.2002
11.09.2002 Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (StVRÄndG) BGBl. I, S. 3574 18.09.2002
13.09.2002 Berichtigung der Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 3570
07.01.2004 1) Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (2. FeVÄndV) BGBl. I, S. 43 01.07.2004
22.01.2004 Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher und personenbeförderungsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 117 01.04.2004
09.08.2004 2) Dritte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften  (3. FeVÄndV) BGBl. I, S. 2092 13.08.2004
01.02.2005
14.02.2005 Berichtigung der Dritten Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 379
21.06.2005 Gesetz zur Umbenennung des Bundesgrenzschutzes in Bundespolizei BGBl. I, S. 1818 01.07.2005
14.08.2005 Drittes Gesetz zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 2412 18.08.2005
22.12.2005 Vierzigste Verordnung  zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (40.StVRÄndV) BGBl. I, S. 3716 01.01.2006
01.05.2006
25.04.2006 3) Verordnung zur Neuordnung des Rechts der Zulassung von Fahrzeugen zum Straßenverkehr und zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 988 30.04.2006
01.03.2007
14.06.2006 4) Erste Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 1329 27.06.2006
22.08.2006 Verordnung über den Erlass und die Änderung verkehrsrechtlicher Vorschriften zur Durchführung des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes BGBl. I, S. 2108 01.10.2006
31.10.2006 Neunte Zuständigkeitsanpassungsverordnung BGBl. I, S. 2407 08.11.2006
06.06.2007 Verordnung zur Änderung der Anlage zu § 24a des Straßenverkehrsgesetzes und anderer Vorschriften BGBl. I, S. 1045 15.06.2007
19.07.2007 Gesetz zur Einführung eines Alkoholverbotes für Fahranfänger und Fahranfängerinnen (AlkVerbAnfG) BGBl. I, S. 1460 01.08.2007
08.04.2008 Gesetz zur Änderung seeverkehrsrechtlicher,  verkehrsrechtlicher und anderer Vorschriften mit Bezug zum Seerecht (SeeRVsÄndG) BGBl. I, S. 706 18.04.2008
18.07.2008 Vierte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften BGBl. I, S. 1338 30.07.2008
30.10.2008
01.07.2009
07.01.2009 Zweite Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 27 16.01.2009
07.01.2009 Dritte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung BGBl. I, S. 29 19.01.2009
26.03.2009 Fünfundvierzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (45. StVRÄndV) BGBl. I, S. 734 09.04.2009
01.09.2009
16.07.2009 Verordnung über die Teilnahme elektronischer Mobilitätshilfen am Verkehr und zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und der Fahrzeug-Zulassungsverordnung BGBl. I, S. 2097 24.07.2009
05.08.2009 Sechsundvierzigste Verordnung zur Änderung straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften (46. StVRÄndV) BGBl. I, S. 2631 01.09.2009

1) Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2000/56/EG der Kommission vom 14. September 2000 (ABl. EG Nr. L 237, S. 45) zur Änderung der Richtlinie 91/439/EWG des Rates über den Führerschein (ABl. EG Nr. L 237, S. 1)

2) Artikel 1 dieser Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 91/439/EWG des Rates vom 29. Juli 1991 über den Führerschein (ABl. EG Nr. L 237, S. 1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1882/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. September 2003 (ABl. EU Nr. L 284, S. 1)

3) Artikel 1 dieser Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 1999/37/EG des Rates vom 29. April 1999 über Zulassungsdokumente für Fahrzeuge (ABl. EG Nr. L 138, S. 57), geändert durch die Richtlinie 2003/127/EG der Kommission vom 23. Dezember 2003 zur Änderung der Richtlinie 1999/37/EG des Rates über Zulassungsdokumente für Fahrzeuge (ABl. EU 2004 Nr. L 10, S. 29)

4) Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 91/439/EWG des Rates vom 29. Juli 1991 über den Führerschein (ABl. EG Nr. L 237, S. 1), zuletzt geändert durch die Verordnung (EG) Nr. 1882/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. September 2003 (ABl. EU Nr. L 284 S. 1)

5) Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 2006 über den Führerschein (Neufassung) (ABl. L 403 vom 30.12.2006, S. 18) in der Fassung der Richtlinie 2009/113/EG der Kommission vom 25. August 2009 (ABl. L 223 vom 26.8.2009, S. 31)

6) Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 2006 über den Führerschein (ABl. L 403 vom 30.12.2006, S. 18) und der Richtlinie 2011/94/EU der Kommission vom 28. November 2011 zur Änderung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Führerschein (ABl. L 314 vom 29.11.2011, S. 31)

7) Diese Verordnung dient der Umsetzung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20. Dezember 2006 über den Führerschein (ABl. L 403 vom 30.12.2006, S. 18) und der Richtlinie 2012/36/EU der Kommission vom 19. November 2012 zur Änderung der Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Führerschein (ABl. L 321 vom 20.11.2012, S. 54)

Kommentare sind geschlossen